Über mich
Heilpraktikerin auf Sylt seit 10 Jahren

CORA DITTKRIST


Schon seit meiner frühesten Jungend beschäftige ich mich mit den Themen Bewegung und Ernährung. Da ich viele Jahre neben der Betreuung von Sportlern und der Leitung von Fitnesskursen selber mehrere Marathon und Thriathlon absolviert habe, weiß ich, dass es wichtig ist, nicht nur den Körper zu fordern sondern ihm auch viel Wertschätzung entgegen zu bringen.
Doch auch als Nicht- oder Freizeitsportler wird in der heutigen schnellen und hektischen Welt viel Leistung abgefordert – doch gibt man ihm auch alles zurück was benötigt wird? Ruhe, Bewegung, Gesunde Ernährung, Schlaf….?
Ich möchte dabei helfen, den Körper nicht als Leistungsmaschine zu betrachten sondern unterstützen lange gesund, aktiv und vital das Leben zu gestalten. Seit 13 Jahren betreue ich Gruppen durch Fasten- und Wanderprogramme mit meinem umfangreichem Wissen im Bereich Gesundheit, Prävention und Ernährung. Vor über 8 Jahren habe ich noch neben einer Ausbildung zum Homöopathen meine Heilpraktiker-Lizenz erhalten.
Ständige Fortbildungen im Bereich Naturheilkunde wie Osteopathie und FDM und Laborseminare erweitern ständig meinen Horizont. Für mich ist die Tätigkeit als ganzheitlich arbeitender Therapeut „Berufung“ und ich freue mich über weitere spannende und interessante Einblicke in den „Kosmos Mensch“.


Hier ein Auszug meiner Seminare/Ausbildungen:

1996Trainer A Lizenz(BSA)
1999PersonalTrainer(Safs/Beta)
2000Reiki 1+2
2001Wellnesstrainerin(IST)
2004Yogalehrerin
2006-2007Ausbildung Klassische Homöopathie(Paracelsus)
2008Heilpraktiker
2008Dorn-Therapeut(Kipper)
2009Colon-Hydro-Therapeut
2009MediTaping-Therapeut
2009Ohrakupunktur-Therapeut
2009Triggerpunkt-Therapie(PPT)
2011„Craniosacrale Osteopathie“(Paracelsus)
2012-2014„Viszerale Osteopathie“(FiHH)
2013Dunkelfeld-Diagnostik und Neuraltherapie
2014Ausbildung Basenfastenleiter(S.Wacker)
2014Ausbildung „Gesund&Aktiv“-Therapeut
2016UGB-Seminar „Nahrungsmittelunverträglichkeiten/Allergien/Säure-Basen-Haushalt“
2016FDM-Faszientorsionsmodell nach Stephen Typaldos DO(FiHH)